PERSONALIZE SOUND EFFECTS Deepin

Wenn Sie jemals Zweifel daran hatten, wie Sie das ändern können Sound Login von Deepin, ihre BenachrichtigungenDie Ton bei der Abschlusssitzung, entfernen ein Ton, Sie eine minimale Lautstärke. Ich schnitt es oder etwas anderes, dies ist ein geeigneter Eintrag für diesen Zweck, er könnte abhängig von den Beiträgen, die wir in den Kommentaren leisten, erweitert werden.

Sounds mit Deepin sind Audio-Dateien wie alle anderen, mit der Besonderheit, dass Audio-Format ist ".wav".

Diese Sounds gehören zu einem Audio-Thema, sodass möglicherweise verschiedene Sound-Themen erstellt werden können. Deepin verfügt nur über ein Audio-Thema unter: /usr/share/sounds/deepin

Mit diesem Sound-Thema werden wir daran arbeiten, unsere Modifikationen vorzunehmen. Die verschiedenen Sounds befinden sich im Verzeichnis «Stereo».

Hier ist eine Liste der Geräusche, die ich erkenne. Wenn jemand weiß, wo andere klingen, würde ich mich über Ihre Eingabe freuen:

  • Audio-Lautstärke-change.wav- Entspricht dem Geräusch, das beim Erhöhen und Verringern der Lautstärke des Systems und der Anwendungen zu hören ist.
  • Kamera-shutter.wav- Stellt den Ton dar, der beim Aufnehmen eines Screenshots zu hören ist.
  • Desktop-login.wav- das entspricht den Sound Anmeldung.
  • Desktop-logout.wav - Entspricht den Sound Abmelde.
  • device-added.wav- Stellt den Ton dar, der beim Einsetzen eines Geräts zu hören ist.
  • device-removed.wav- Stellt den Ton dar, der beim Entfernen eines Geräts zu hören ist.
  • dialog-error.wav- Es ist das Geräusch, das nach dem Springen eines Fensters zu hören ist und einen Fehler anzeigt.
  • message.wav- Dies entspricht dem Ton, der beim Eintreffen einer Benachrichtigung zu hören ist.
  • trash-empty.wav- Es ist das Geräusch, das beim Entleeren des Mülls zu hören ist.
  • x-Deepin-App-sent-to-desktop.wav- Entspricht dem Ton, der zu hören ist, wenn eine Anwendung vom Dock an den Desktop gesendet wird (ein Anwendungssymbol wird erstellt).

In diesem Wissen empfehlen wir, eine Kopie des Themas Deepin-Sounds zu erstellen (um nichts zu beschädigen) und die Audios isoliert außerhalb des Hauptverzeichnisses zu betreiben. Das heißt, wir geben «/ usr / share / Sounds» ein und kopieren der Ordner «deepin» Und wir werden ihn auf dem Desktop einfügen.

 

In unserem Ordner "deepin", den wir auf den Desktop kopiert haben, geben wir "stereo" ein und hier beginnt die Magie, die wir später sehen werden.

LERNEN, EINEN SOUND-EFFEKT AUS DEM TERMINAL ZU DEAKTIVIEREN, DER EIN SICHERUNG VERLASSEN

Es gibt viele Möglichkeiten, einen Sound unbrauchbar zu machen. Hier verwenden wir ein einfaches, einfaches und schnelles Beispiel. Es wird vom Terminal mit einer Befehlsanweisung ausgeführt und funktioniert direkt im Hauptverzeichnis.

cd /usr/share/sounds/deepin/stereo && sudo mv desktop-login.wav desktop-login.wav.bak && sudo touch desktop-login.wav

Diese Befehlsanweisung führt Folgendes aus: Sie wird in das Verzeichnis «stereo» von «/ usr / share / sound / deepin» eingegeben und ändert dort den Namen des Zielsounds (in diesem Fall die Anmeldung «desktop-login.wav"). ) Hinzufügen eines ".bak" nach seiner Erweiterung ".wav" (damit deepin es nicht als Audiodatei erkennen kann), wodurch die Datei wie "desktop-login.wav.bak" aussieht und schließlich ein neues, vollständig leeres Audio erstellt wird Datei mit dem Namen "desktop-login.wav". Wenn Sie also eine Deepin-Sitzung starten, wird versucht, sie abzuspielen, aber wenn sie leer ist, ertönt sie nicht.

Die in ".wav.bak" umbenannte Originaldatei bleibt in diesem Fall als Sicherung erhalten. Wenn Sie die vorgenommene Änderung rückgängig machen und den Anmeldeton wiederherstellen möchten, können Sie diese Anweisung verwenden:

cd /usr/share/sounds/deepin/stereo && sudo rm desktop-login.wav && sudo mv desktop-login.wav.bak desktop-login.wav

In diesem Beispiel können Sie jeden Ton stumm schalten Deepin und sichern Sie das Original im selben «Stereo» -Ordner.

LERNEN, EINEN SOUND MIT DCONF-EDITOR ZU DEAKTIVIEREN

Eine andere, weniger technische Möglichkeit, einen Sound zu deaktivieren, ist die Verwendung von dconf-editor, einer sehr einfachen, leistungsstarken und gefährlichen Anwendung (um falsch zu spielen), um Linux anzupassen.

Um die Anwendung zu installieren, öffnen wir ein Terminal und platzieren die Anweisungsudo apt install dconf-editorDann öffnen wir die Anwendung über den Deepin Launcher oder indem wir den Namen des Pakets in dasselbe Terminal schreiben. Folgen Sie dem folgenden Pfad «Pfad»/com/deepin/dde/sound-effect/ Wir werden den Bereich finden, in dem wir in der Anwendung arbeiten werden.

Auf dieser Route befinden sich alle Soundeffekte des Systems und der Schalter, mit denen wir Effekte deaktivieren können. Wie in meinem Fall im vorherigen Bild habe ich sowohl den Sitzungsstart als auch den Sitzungsabschluss deaktiviert.

EINEN BESTEHENDEN TIEFEN TON MIT AUDACITY SCHNEIDEN

"Audacity" ist eine hervorragende Anwendung für das Audio-Management, mit der wir vorhandene Sounds abschneiden können DeepinWir können es aus dem Speicher installieren Deepin oder das Terminal durch den Befehlsudo apt install audacity

Sobald die Anwendung geöffnet ist, ziehen wir die Audiodatei aus dem Sicherungsordner, den wir auf dem Desktop erstellt haben, in die Zeitleiste "Audacity", wie im vorherigen Bild gezeigt.

Dann finden wir den Ausgangspunkt für unseren Sound, indem wir ihn mit einem Rechtsklick auswählen.

Um die Genauigkeit des Startpunkts des Klangs zu erhöhen, können wir durch Drücken der Kombination näher an die Spitzen des Audios heranrücken Strg + ScrollJe mehr Sie die Schriftrolle nach oben drehen, desto näher kommt sie. Im Gegenteil, je mehr Sie sie nach unten drehen, desto kleiner werden die Spitzen. *Warten Sie, bis die Peaks ihren tiefsten Punkt erreicht haben, bevor Sie nach oben gehen, um eine genauere Darstellung des Soundstarts zu erhalten.

Beachten Sie, dass nach Auswahl des Startpunkts je nachdem, auf welcher Seite sich der Cursor befindet, ein Pfeil angezeigt wird. Mit diesem Pfeil können wir eine Auswahl strecken oder zusammenziehen.

Wir werden alles auswählen, was uns nicht gefällt und es löschen. (Sie können es mit dem Schlüssel tun Entfernen oderSupr).

Dann haben wir den Rest des Audios am Anfang der Zeitkette belassen und exportieren die geänderte Audiodatei unter der Erweiterung ".wav" auf den Desktop.

Der nächste Schritt besteht darin, die aus "Audacity" exportierte Datei in / usr / share / Sounds / Deepin / Stereo zu speichern.

Wir können dies vom Terminal aus folgendermaßen tun:

cd Desktop && sudo mv desktop-login.wav/usr/share/sounds/deepin/stereo

Dieser Vorgang kann auch manuell durchgeführt werden, indem Sie den Datei-Explorer öffnen und dem entsprechenden Verzeichnispfad "PATH" folgen. Im Verzeichnis "Stereo" müssen Sie den Explorer in einem neuen Fenster als Administrator öffnen und die von uns geänderte Datei vom Desktop ziehen in den Ordner «Stereo».

Verringern Sie die Lautstärke eines bestehenden AUDIO

Dazu laden wir unseren Soundeffekt wie bisher in "Audacity".

Wir suchen im Abschnitt "Effekte" nach demjenigen, der zur Verstärkung des Audios dient, wie im Bild gezeigt.

Wir werden versuchen, die Lautstärke zu erhalten, die unserem Geschmack entspricht. Wir senken die Dezibel (Db) auf die Audiospur, um sie weniger streng zu machen. Ebenso haben sie die Schaltfläche, um jederzeit eine Vorschau ihrer Änderungen anzuzeigen. Dann fahren wir fort Wie zuvor gezeigt, werden wir als ".ogg" exportieren und zum entsprechenden Pfad wechseln.

ERHALTEN SIE NEUE SOUND-EFFEKTE UND ERSETZEN SIE DIE BESTEHENDEN

Welchen Sound Sie auch mögen, Sie können ihn verwenden, um die vorhandenen zu ersetzen. Beachten Sie jedoch, dass es sich um kurze Sounds handeln sollte, die nicht länger als fünf Sekunden dauern sollten. Wenn sie nicht im ".ogg" -Format vorliegen, sollten Sie sie entweder durch Öffnen des konvertieren Audio mit "Audacity" und Exportieren als ".ogg" oder mit einem anderen Audioformatkonverter.

Die Audios finden Sie auf Youtube oder auf jeder anderen Seite, die für diesen Zweck entwickelt wurde, wie zFree,Hund gekommen oderFindsound.

WICHTIG:Vergessen Sie nicht, die Sounds immer irgendwo zu sichern. Sie können sie vom Desktop an einen Ort verschieben, der Sie nicht stört.

Früher waren Deepin-Audiodateien ".ogg", und deshalb haben die illustrativen Bilder es, aber ignorieren Sie dieses Format vollständig und konzentrieren Sie sich auf die Zukunft, konzentrieren Sie sich auf "wav".

Ich hoffe es hilft dir, bis wir wieder lesen!

5 3 Stimmen
Bewerten Sie den Artikel
 
Zeichnen
Bericht des
6 Reacciones
populärste
Neuer Älter
Meinung aus dem Artikel
Alle Kommentare anzeigen
Эли
Эли (@eli)
Admin
2 años atrás

Excelente publicación Jhalo hermosas gráficas y muy bien detallado todo, es hora de jugar con mis efectos de sonido 🙂 ¡felicitaciones!

Car
Car (@car)
2 años atrás

Toller Arbeitskollege, danke, dass du es geteilt hast.

Fenoll
Fenoll (@fenoll)
Editor
2 años atrás

Ich habe die System-Soundeffekte aus verschiedenen Gründen deaktiviert. Mit diesem großartigen Tutor werde ich all diese Probleme lösen. Dankeschön Jhalo Teilen.

Ranita
Ranita (@ranita)
2 años atrás

Interessante Infos und sehr gute Programmempfehlung, ich wusste nicht was getan werden kann, ich werde es versuchen.

crew phoenix
crew phoenix (@crewphoenix)
1 año atrás

Hola muchas gracias muy buena información pero por ejemplo si quisiera desactivar el sonido de notificación a ciertas aplicaciones como es la de música por que cada que cambia de canción suena la notificación

LeviB
LeviB (@levib)
Respondiendo a  crew phoenix
1 año atrás

Crew Phoenix

Es ist ganz einfach: Gehen Sie zu System Control Center / Sound / Soundeffekte und deaktivieren Sie die Option »Benachrichtigungen».

DeepinScreenshot 20191113181757
6
0
Wir würden gerne wissen, was Sie denken, nehmen Sie an der Diskussion teil.x